Die Silberrücken

Schlau. Kraftvoll. Besonnen und beweglich zugleich. Wir sind Partner und tragen in gleichem Masse die Geschäftsverantwortung und Qualitätsverpflichtung gegenüber unseren Kunden.

Wir sind aufeinander eingespielt, bestens ausgebildet und verfügen über langjährige Erfahrung. Zusammen liefern wir Ihnen schnell und preiswert hochwertige Ergebnisse für Ihr Vorhaben.

Philippa Dengler

Philippa Dengler ist Veränderungskulturarchitektin, Mutter und Hobbyfotografin.
Christoph Huber

Christoph Huber ist Service Architekt, Engineering Manager und Hobbymusiker.
Daniel Takai

Daniel Takai ist Unternehmensarchitekt, Vater und Kletterer.
Carlo Bonati

Carlo Bonati ist Geschäftsarchitekt, Vater und Mountainbiker.
Nicolas Bär

Nicolas Bär ist Service Architekt und Kletterer.

Übrigens: Darum heissen wir Silberrücken

Erfahrung. Intelligenz. Kraft und Geschicklichkeit. Damit kümmern sich die Silberrücken Gorillas um das Wohlbefinden und die Sicherheit ihrer Sippe.
Sie kennen sich aus und haben ein ausgeprägtes Gespür dafür, im richtigen Moment weiterzugehen, um das Überleben der Sippe sicherzustellen. Genau das tun wir im übertragenen Sinn für unsere Kunden. Und ein paar graue Haare gehören auch dazu!

Carlo Bonati

Falls Sie spüren, dass Ihr Geschäftsmodell dem sich verändernden Wettbewerbsumfeld angepasst werden muss, oder unsicher sind, wie Sie Ihre spannende Geschäftsidee erfolgreich an den Markt bringen können, sollten Sie mit Carlo sprechen.

Er ist der erfahrene Stratege, Business Analyst und Geschäftsarchitekt, der mit Ihnen ein schlagkräftiges Geschäftsmodell entwickelt, das im harten Wettbewerb bestehen kann und Ihre Kunden den Mittelpunkt stellt.

Carlo umreisst eine greifbare Geschäftsvision, analysiert das Wettbewerbsumfeld, modelliert daraus ein strukturiertes Geschäftsmodell und leitet die Roadmap für den Markteintritt ab – immer in enger Zusammenarbeit mit Ihnen und den massgebenden Stakeholders. Auf dieser Grundlage entwickelt er die Anforderungen und das Minimum Viable Product für den Markteintritt.

Daniel Takai

Wenn Sie sich überlegen, ob ihre IT Architektur fit für die Zukunft ist, ob Sie mit Software ihre Kunden besser erreichen oder ihre Produkte verbessern könnten, sollten Sie mit Daniel sprechen.

Er ist Domänen- und Service-Architekt, der mit Ihnen eine IT Infrastruktur entwickelt, die zu Ihren Geschäftszielen passt. Er hat ausgeprägte Expertise im Bereich Microservices und Software Management – und hat bereits ein Buch dazu publiziert.

Er bewertet die bestehende Architektur systematisch und entwickelt gemeinsam mit Ihnen eine Zielarchitektur entlang Ihres Geschäftsmodells. Den Transitionsprozess gestaltet er durch solides Programm Management.

Nicolas Bär

Wenn Ihre Systeme plötzlich skalieren müssen, die Software-Entwicklung sich fokussieren soll oder Sie ein innovatives Redesign von Services und Komponenten anstreben, sollten Sie mit Nicolas sprechen.

Er ist Service Architekt mit Erfahrung in der Konzeption, Entwicklung, Umsetzung und Wartung von modularen Services und Systemen. Er ist bestrebt, Services zu komponieren, durch die kontinuierliche Geschäftsprozesse optimal unterstützt werden. Er bringt sehr viel praktische Erfahrung im Betrieb verteilter und komplexer Systeme mit und hat die Fähigkeit komplexe Sachverhalte sichtbar zu machen und zu erklären.  

In den letzten Jahren hat er im Bereich Systemarchitektur zahlreiche Plattformen in der Schweiz und Deutschland analysiert sowie Lösungen zur Verbesserung der Performance, Zuverlässigkeit und Sicherheit entworfen und umgesetzt.

Christoph Huber

Falls Sie bestehende IT Systeme oder Entwicklungsprozesse verbessern möchten oder kompetente Unterstützung bei der Planung und Umsetzung von Services brauchen, sollten Sie mit Christoph sprechen.

Er ist Softwareentwickler und Softwarearchitekt, gut ausgebildet und mit langjähriger Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von Projekten und in der Begleitung von Entwicklungsteams und Programmierung. Er ist Experte für Websysteme, schreibt Fachartikel und gibt Schulungen dazu.

Er analysiert und bewertet bestehende Softwaresysteme in Bezug auf Qualitäten wie beispielsweise Performance und Skalierbarkeit, nimmt fachliche und technische Anforderungen an neue Systemen auf, begleitet deren Umsetzung und führt neue Entwicklungsprozesse zur Verbesserung von Qualität und Effizienz ein.

Philippa Dengler

Falls Sie Ihr Unternehmen mit einer Veränderung mit Auswirkung auf die Kultur, Menschen und deren Wechselwirkung konfrontiert sehen, sollten Sie mit Philippa sprechen.

Philippa ist die erfahrene Change Facilitatorin und Programm Leiterin mit 20 Jahren Berufserfahrung als Gestalterin von Veränderung am Arbeitsplatz. Sie legt besonderen Wert auf die Ausgewogenheit von Veränderungsmanagement, Methodik und psychologischen Aspekten für die beteiligten Kunden und Mitarbeitenden.

Sie vereint gebündelte Expertise in Six Sigma, Lean, Kaizen und Business Process Management mit fundiertem Wissen aus der Wirtschaftspsychologie. Sie hilft Ihnen, eine robuste, veränderungsfähige Organisationskultur zu entwickeln, die für die Herausforderungen des digitalen Zeitalters gewappnet ist.